1. Coesfelder Pättkes CTF 2016

Bei Kaiserwetter um die 5 ℃ waren 500 Geländefahrer gekommen, um die 1. Coefelder CTF zu geniessen. Uli hatte Wort gehalten und war sogar von Vreden aus mit dem Bike angereist. Am Start überaschten mich Nobby und 3 RSV ler (Jan, Ann-Katrin Pascal) und unterwegs überholten wir Horst aus Capelle. Andreas G. holte uns irgendwann ein und wir fuhren einige Km zusammen. Bei Schloß Varlar hatte Uli einen Platten, aber so eine schöne Stelle, um sein Rad zu reparieren habe ich auch noch nicht erlebt. Im Coesfelder Berg sorgte Uli mit einem spektakulären Stunt für den Aufrger des Nachmittags, aber er gab schon sehr schnell Entwarung: Gott-sei-dank nichts passiert, aber er sah sehr lecker aus. Im Ziel Trafen wir noch ein paar Recklinghäuser und bei Kaffee und Kuchen ließen wir den Tag in Coesfeld ausklingen. Uli verabschiedete sich mit dem Bike: Er mußte noch zurück. Kurios: Uli und Nobby hatten heute die Nr. 313 und Uli ist noch in der Frauenklasse gefahren.

🌞 🚵 🌞

Advertisements

Ein Gedanke zu „1. Coesfelder Pättkes CTF 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s